RAISE Week 2021 - Schülerpraktikum Rohstoffe

Am 6. September besuchten 5 Schüler der HTL Leoben und ein Austauschschüler aus Estland den Lehrstuhl für Allgemeine und Analytische Chemie

Am 6. September besuchten 5 Schüler der HTL Leoben und ein Austauschschüler aus Estland den Lehrstuhl für Allgemeine und Analytische Chemie, um sich über die in Handys enthaltenen Rohstoffe zu informieren. Im Rahmen der Veranstaltung erhielten sie eine kurze Laborführung durch Johanna Irrgeher, Shaun Lancaster und Simone Trimmel, einschließlich einer Einführung in die Röntgenfluoreszenzanalyse (XRF) durch Alessandra Rachetti. Den Schülerinnen und Schülern wurde ein Handy-Rohstoffkoffer vorgestellt, gefolgt von einer Demonstration der XRF-Analyse zur Bestimmung der Elementzusammensetzung. Der Rundgang wurde mit einem Besuch im Reinraum abgeschlossen, wo die Schüler die Möglichkeit hatten, verschiedene ICP-MS-Geräte zu sehen, die für die Elementaranalyse im Ultraspurenbereich verwendet werden.

zurück